LandArt mit Stop-Motion

  • Kunstunterricht
  • gute Schuhe, Regen- und Sonnenschutz, Speis und Trank
  • Zielgruppe ab 12 Jahre, bis 18 interessierte Schüler
  • 2 – 3 Tage á 6h
Ein Trickfilmatelier ist überall. Zwischen den Straßen, auf Wiesen und Wald. Stop-Motion bewegt, LandArt definiert. Dieser Kurs erweitert den Anwendungsbereich der Stop-Motion Technik. In zwei Tagen werden die Einsatzmöglichkeiten dieser Technik bei der Erstellung von LandArt Objekten praktisch selbst ausprobiert. Interessierte Teilnehmer tauchen ein, entdecken, experimentieren und spielen in und mit der Natur. Dabei werden sie mit Naturmaterialien wie Holz, Stein, Moos, Lehm, Blätter, Wasser, Erde, Blumen Bilder und Objekte schaffen und mittels der Stop-Motion Technik zum Leben erwecken. Die fertigen Filme werden dann in einer Werkschau präsentiert und auf DVD gebrannt.

Kompetenzvermittlung

Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Medienkompetenz
Leistungsumfang
Methodenkompetenz
  • Die Möglichkeit LandArt Objekten „Leben“ einzuhauchen.
  • Freie künstlerische Entfaltung mit Naturmaterialien.
  • Geschichten mit Naturmaterialen erfinden.
  • LandArt erhält mit StopMotion eine zusätzliche Dimension.
Sozialkompetenz
  • Gemeinsam in Kleingruppen künstlerisch tätig sein.
  • Sich gegenseitig respektieren und ggf. Kompromisse eingehen.
  • Die eigene Meinung äußern und vertreten.
  • Eigene individuelle Stärken einbringen.
Medienkompetenz
  • Den kritischen und verantwortungsvollen Umgang mit Medien aller Art beherrschen.
  • Bildgestaltung und Kameraführung ausführen.
  • Fotos auf einem Tablet Computer speichern und bearbeiten.
  • Stop-Motion Animation mit einem Trickfilmprogramm erstellen.
  • Einen Film schneiden.
  • Einen eigenen Trickfilm erstellen und veröffentlichen.
Leistungsumfang
  • pädagogische und technische Begleitung
  • Bereitstellung der Trickfilmtechnik
  • Auf- und Abbau
  • Verbrauchsmaterial (DVDs usw.)
  • Bonusfilm über die Arbeit hinter den Kulissen
  • Anfertigung von DVDs für alle Beteiligten

Ein individuelles Angebot erhalten Sie gerne.

Wählen Sie 0175 77 77 940 oder schreiben Sie an: post@trickfilmmobil.de